Wanderreise Azoren

Wanderreise Azoren

05.09.19 - 12.09.19

26.09.19 - 03.10.19

19.04.20 - 26.04.20

18.06.20 - 25.06.20

03.09.20 - 10.09.20

08.10.20 - 15.10.20

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Inmitten der subtropischen Klimazone und vom Golfstrom umspült ist die Insel São Miguel ein ganzjährig beliebtes Ziel für Wanderer und Naturliebhaber. Atemberaubende Ausblicke, tiefblaue, mit Blumen gesäumte Seen, hohe Berge mit märchenhaft weiter Sicht auf Land und Meer, heiße Quellen und erloschene Vulkane machen die Azoren zum Wanderparadies.

Lernen Sie die Lebensweise der Menschen kennen, bummeln Sie durch kleine Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben scheint.

Immer an Ihrer Seite unser qualifizierter deutschsprachiger Wanderführer. Er ist ein wahrer Liebhaber der Azoren und kennt Orte die in keinem Reiseführer stehen.

1. Tag Ankunft Ponta Delgada. Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung.
Transfer zum Hotel do Mar.
2. Tag 09.00 Uhr Wanderung TRILHO DO AGRIÃO.
Minibus, Deutsch sprechende Reiseleiter und Mittagessen in einem örtlichen Restaurant inklusive.
Anspruch: Mittel / Länge: 8.4 Km / Dauer: 3 Std.
Dieser Wanderweg beginnt in “Lomba do Cavaleiro” und führt auf einem schmalen Weg entlang der Küste mit schöner Aussicht auf das Meer. Hier gibt es endemische Arten wie Feigenbäume und Fels-Schwingel (Festuca petrae), Malvenblättrige Cinerarie (Pericallis malvifolia). Bleiben Sie an Aussichtspunkten stehen, und genießen Sie das unvergessliche Panorama auf Graminhais, «Picoa da Vara», «Pico Bartolomeu» und «Sete Lombas da Povoação». Der Wanderweg endet in Ribeira Quente.
Transfer nach Furnas. Zum Mittagessen wird das typische Gericht, „Cozido“ serviert. Nach dem Essen Besichtigung des Botanischen Gartens. Rückfahrt ins Hotel.
3. Tag Wanderung FAIAL DA TERRA – SALTO DO PREGO
Minibus, Deutsch sprechende Reiseleiter und Mittagessen in einem lokalen Restaurant oder Picknick inklusive.
Anspruch: Mittel / Länge: 5 Km / Dauer: 2.30 Std.
Diese Wanderung beginnt und endet im Ort "Faial da Terra". Der Weg folgt zunächst dem Bachlauf, der das ganze Jahr Wasser führt bis "Salto do Prego", einem schönen Wasserfall, wo Klebsamen und Akazien wachsen. Kehren Sie auf dem gleichen Weg zurück an "Sanguinho" vorbei. Sein Name hat der Ort, so weit bekannt, von einer endemischen Pflanze namens Sanguinho erhalten. Nachdem Dorf "Sanguinho", verläuft der Weg bergab bis Sie wieder "Faial da Terra" erreichen. Hier angekommen haben Sie Zeit zur freien Verfügung, mit der Möglichkeit im Meer zu baden. Rückfahrt ins Hotel.
4. Tag Wanderung MAIA,
Minibus, Deutsch sprechende Reiseleiter und Mittagessen in lokalem Restaurant oder Picknick inklusive
Anspruch: Leicht / Länge: 5 Km / Dauer: 2.00 Std.
Auf Ihrem Weg bergab können Sie das Panorama auf «Maia», «Ponta Formosa» und «Ponta do Cintrão genießen. Man geht weiter und kommt an alten Wassermühlen vorbei bis zum Strand. Am Ende wartet ein Wasserfall. Wenn Sie am Strand entlang laufen, sehen Sie viele Bäche, die die Abhänge hinabstürzen. Um die Wassermühlen sind Yamswurzelfelder angelegt.
Nach der Wanderung geht es weiter mit der Besichtigung einer Teeplantage und dem Ort Ribeira Grande. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel Camoes in Ponta Delgada. Check in.
5. Tag Wanderung LAGOA DO FOGO
Minibus, Deutsch sprechende Reiseleiter und Mittagessen in lokalem Restaurant oder Picknick inklusive
Anspruch: Mittel / Strecke: 12 Km / Dauer: 4 Std.
Diese Wanderung startet auf einem Feldweg in einem Weidegebiet. Folgen Sie der Beschilderung und erreichen Sie eine "Levada" (Wasser-Kanal). Der Wanderweg führt entlang der "Levada". Dort werden Sie zahlreiche endemische Pflanzen finden wie z.B.: Heidelbeerbaum (Vaccinium cylindraceum), Baumheide (Erica azorica), Lorbeer-Schneeball (Viburnum tinus), Afrikanische Myrsine” (Myrsine retusa), etc. Während des Aufstiegs genießen Sie herrliche Ausblicke über die
Südküste São Miguels wie z.B. auf Vila Franca do Campo, der Felsinsel und auf Ribeira da Praia. Nach etwa 2 km entlang der "Levada" erreichen Sie eine offene Landschaft mit großen Hängen auf beiden Seiten. Anschließend erreicht man das Ufer des Lagoa do Fogo. Nahezu der ganze Weg befindet sich in einem Naturschutzgebiet. Es liegt in unser aller Verantwortung durch die Erhaltung dieses natürlichen Lebensraums, für den Schutz der Artenvielfalt beizutragen.
6. Tag Wanderung MATA DO CANARIO - SETE CIDADES
Minibus, Deutsch sprechende Reiseleiter und Mittagessen in lokalem Restaurant oder Picknick inklusive
Anspruch: Leicht / Länge: 11 Km / Dauer: 4.00 Std.
Diese Wanderung beginnt in der Nähe des Waldes “Mata do Canàrio und endet in der Gemeinde Sete Cidades. Sie starten auf einem Weg der hinunterführt entlang eines Aquädukts, bis zum „Muro das Nove Janelas“ (Neun Fenster Mauer). Dieser Teil des Wegs steigt kontinuierlich auf den höchsten Punkt des nördlichen Hanges des Sete Cidades Kratersees (Blauer See). An verschiedenen Punkten des Weges können Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Sete Cidades Kraterseen genießen. Teile dieser Wanderung führen durch ein Naturschutzgebiet.

Nachmittags haben Sie eine Stunde Zeit am See zu Relaxen, Rad zu fahren oder zu Paddeln. Rückfahrt ins Hotel.
7. Tag Frühstück im Hotel. Tag zu freien Verfügung. Gelegenheit für eine Wal- und Delphintour.
19.00 Uhr Abschieds-Abendessen im örtlichen Restaurant.
8. Tag Abreise. Transfer zum Flughafen Ponta Delgada.
Leistungen:

 

3 Nächte im Hotel do Mar mit Frühstück

4 Nächte im Hotel Camões mit Frühstück

Transfer bei Ankunft und Abreise

5 Wanderungen wie beschrieben

1 Mittagessen “Cozido” in Furnas

4 Picknick oder Mittagessen in einem lokalen Restaurant

1 Abschiedsessen 

Privater Reisebus

Deutschsprachige Reiseleitung

Zzgl. Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland

Wanderreise Azoren