Wissenswertes über die Azoren

Anschrift Portugiesisches Fremdenverkehrsamt

Turismo de Portugal, I.P.
Rua Ivone Silva, Lote 6
1050-124 Lisboa
Tel: +351 211 140 200
in Deutschland:
Tel. 0180-500 4930 (14 ct.pro Min.)

 

Associação Turismo dos Açores
Convention and Visitors Bureau
Largo Almirante Dunn
9500-292 Ponta Delgada
Tel: +351 296 - 288082

Banken

In Portugal gilt der Euro. Es gibt ein nationales Geldautomatennetz, das anhand des "Multibanco"-Zeichens (MB) leicht zu erkennen ist. Es ist möglich rund um die Uhr Geld abzuheben.

Die in Portugal gängigen Kreditkarten sind: Visa, American Express, Diners Club, Europay/Mastercard, JCB, Maestro.
Im Falle vom Verlust oder Diebstahl Ihrer Kreditkarte, können Sie über die folgenden Telefonnummern um Hilfe bitten:
- Visa: Tel. 800 811 107
- Mastercard: Tel. 800 811 272

Einkaufen - Ladenöffnungszeiten

Traditionell öffnen die Geschäfte montags bis freitags zwischen 9 und 10 Uhr und schließen um 19 Uhr. Einige Geschäfte machen von 13 bis 15 Uhr eine Mittagspause. 

Einreise

Für Bürger der EU ist bei Einreise ein Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Klima und Reisezeit

Die Azoren haben das ganze Jahr hindurch ein gemäßigtes Klima ohne große Temperaturschwankungen. Hauptsaison ist von Juli bis September. Schönes Wetter generell von März bis Oktober, aber auch im Winter ist es nicht kalt. Die Temperaturen liegen zwischen 13 und 25 Grad, die Luftfeuchtigkeit bei 80 bis 90 Prozent. Beeinflusst durch den Golfstrom liegen die durchschnittlichen Meerestemperaturen zwischen 16 °C und 22 °C.

Mietwagen

Für die Anmietung eines Autos ist der nationale Führerschein ausreichend.

In Portugal herrscht Rechtsverkehr. An Plätzen, Kreuzungen und Abzweigungen gilt - falls nicht anders ausgeschildert - "rechts vor links". Im Kreisverkehr hat Vorfahrt, wer bereits innerhalb des Kreisels fährt. Die Verkehrsschilder entsprechen den internationalen Normen.

Erforderliche Papiere:
- persönliches Ausweispapier (Personalausweis oder Pass),
- Führerschein und
- Kreditkarte

Mobiltelefone

Portugal gehört zu den Ländern mit den meisten Mobiltelefonnutzern!

Die drei nationalen Mobilfunk-Betreiber (TMN, Vodafone und Optimus) unterhalten Roaming-Verträge mit den meisten internationalen Netzbetreibern und sorgen so landesweit für gute Erreichbarkeit.

In den Internationalen Flughäfen gibt es Mobiltelefonläden, in denen Sie Geräte mieten oder SIM-Karten für Ihr Handy erwerben können.